Info I

Serie „Liturgie nachgefragt“: Segne du Maria ...

Jesu Mutter auf der Spur

Mal ging sie in einem Lied durch ein Dornwald, mal breitet sie den Mantel aus: Maria, die Mutter Jesu. Aber wer hat sie zur „Maienkönigin“ gekürt? Wie kann man sie zeitgemäß feiern? Und verblasst das Wirken ihres Sohnes im Wirbel um ihre Person? Iris Maria Blecker-Guczki vom Deutschen Liturgischen Institut weiß Antworten.

Hinweis:

Du kannst den vollständigen Artikel nur mit dem Online-Abo lesen.
Wenn Du das Online-Abo bereits besitzt, kannst Du Dich hier anmelden.
Das Online-Abo kannst Du hier bestellen.