pro Diskurs II

Erlebnis Glaube

Spirituelle Großveranstaltungen für Gruppen nachhaltig gestalten

Gefühlte 50 Grad auf dem Petersplatz bei der Ministrantenwallfahrt in Rom und trotzdem beten 60 000 Ministranten mit Papst Franziskus und großer Begeisterung. Spirituelle Großveranstaltungen ragen aus dem Alltag heraus und ermöglichen gerade dadurch Glaubenserlebnisse. Doch wie wird aus diesem Erleben eine nachhaltige Glaubenserfahrung? Eine umsichtige Begleitung von Gruppen kann Nachhaltigkeit planen, fördern und gestalten.

Hinweis:

Du kannst den vollständigen Artikel nur mit dem Online-Abo lesen.
Wenn Du das Online-Abo bereits besitzt, kannst Du Dich hier anmelden.
Das Online-Abo kannst Du hier bestellen.