pro Diskurs I

Wie viel Nähe ist erlaubt?

Eine Orientierungshilfe für Verantwortliche in der Ministrantenpastoral

„Finger weg von Schutzbefohlenen!“ Eigentlich müsste dieser Satz so selbstverständlich sein wie das „Amen“ in der Kirche. Ist er aber leider nicht, meint unsere Autorin – und sensibilisiert für die richtige Mischung aus Nähe und Distanz zwischen Ministranten und ihren Verantwortlichen.

Hinweis:

Du kannst den vollständigen Artikel nur mit dem Online-Abo lesen.
Wenn Du das Online-Abo bereits besitzt, kannst Du Dich hier anmelden.
Das Online-Abo kannst Du hier bestellen.

Links zum Artikel:

Zusatu Diskurs I