pro Diskurs I

Berufung belebt!

Rehabilitation eines Begriffs, Werkzeuge für die Pastoral

Am Berufungsbegriff scheiden sich die Geister. Dabei pulsiert das Leben, wenn von Berufenen die Rede ist. Unser Autor leitet aus den Gedanken der Jugendsynode praktische Werkzeuge ab, mit denen man den Selbstwerdungsprozess junger Menschen anregen und fördern kann.

Auch innerhalb der Ministrantenpastoral.

Hinweis:

Du kannst den vollständigen Artikel nur mit dem Online-Abo lesen.
Wenn Du das Online-Abo bereits besitzt, kannst Du Dich hier anmelden.
Das Online-Abo kannst Du hier bestellen.